03.03.2017: Der erste 30er des Jahres

Heute stand der erste 30km-Lauf auf dem Trainingsplan.

Auch wenn es nicht so sonnig wie vorhergesagt war, kam ab und zu die Sonne durch. Der leichte Wind wurde im Laufe der Zeit doch ziemlich kühl und so musste ich doch noch die Mütze aufsetzen. Ebenfalls war Heute Premiere für die Asics Metarun, die jetzt schon über 500km drauf haben. Aber sie sind so wahnsinnig angenehm bei längeren Strecken.

Am Pucher Meer
Da kommt der Strom her – und wieder weg
Vollpfosten-Stange leider vergessen. Kann mal Jemand Nordic-Walking-Stecken mit Handyhalterung bauen?
Mein Lieblingsort zwischen Mammendorf und Günzlhofen
Die Alpen im Hintergrund
Mission 30 erfüllt (auch wenn wieder viel zu schnell für einen Long Run) 😀

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.