Mai 2022

Der Mai ist gekommen. Dieses Monat steht an: Sylt-Urlaub, WingsForLife-WorldRun 2022 und Regensburg-Marathon.

DatumBeschreibungDaten
So., 01.05.Intervalltraining bei leichtem Regen. Erstmal zusammen mit Michaela nach Emmering und dann in das erste der drei 5km-Intervalle im Marathonrenntempo. Zunächst am Fliegerhorst entlang nach Maisach und dort über die Realschule nach Überacker und zur Fussmoos. 20,55
1:54:34
5:34
Mo., 02.05.Am Montag Abend ging es zunächst langsam los und dann 70 Minuten im zügigen Tempo über Puch auf dem Feldweg zurück nach Maisach und anscheinend heim nach Gernlinden.16,55
1:30:01
5:26
Di., 03.05.Nach der Arbeit im Büro ging es am Dienstag nur eine kurze Runde nach Maisach und dann über den Feldweg zum Waldsee und von dort über das Gewerbegebiet zur Bahnbrücke nach Gernlinden.10,19
0:58:21
5:43
Mi.,
04.05.
Mittwoch zunächst im HomeOffice und dann nachmittags in der Metzgerei.
Do.,
05.05.
Da ich am Abend ja noch für den Urlaub packen musste, gab es nur einen kleinen Lauf einmal um den Fliegerhorst herum über Maisach. Kurz vor Gernlinden sah ich wieder den Fasan, der von einem anderen Vogel geärgert wurde und flüchtete.11,01
1:00:21
5:29
Fr., 06.05.Am Freitag zunächst in die Metzgerei und am Abend nochmal alles herrichten für den Urlaub.
Sa., 07.05.Am Samstag ging es in der früh zum Flughafen und wir flogen in den Urlaub nach Sylt.
So., 08.05.Den WingsForLife-WorldRun 2022 bin ich diesmal auf Sylt gelaufen. 24,04
2:04:44
5:11
Mo., 09.05.Am Montag sind Michaela und ich mit dem Fahrrad nach List und zum Ellenbogen geradelt.
Di.,
10.05.
Heute war leider ziemlich bewölkt und windig und so sind wir vormittags nach Westerland am Wasser entlang durch den Sand gestapft. Nach dem Mittagessen sind wir wieder nach Hause marschiert.
Mi.,
11.05.
Am Mittwoch abend einmal quer über Sylt und wieder zurück nach Wenningstedt-Braderup.7,43
0:47:16
6:22
Do., 12.05.Donnerstag nochmal an die Ost- und Südseite der Insel Sylt.
Fr.,
13.05.
Freitag früh ein kleines Läufchen mit Michaela zum „Langen Christian“ und über Braderup wieder zurück zum Appartement.6,32
0:40:52
6:28
Sa., 14.05.Rückflug von Sylt nach München und dann mit dem Auto heim nach Gernlinden. Bei sonnigem Wetter eine kleine Runde über den Waldsee nach Gernlinden-Ost und wieder Zurück nach Gernlinden10,01
0:58:45
5:52
So.,
15.05.
Sonntag früh waren es schon sehr warm. Erstmal langsam loslaufen und dann drei Intervalle zu je 4 km im Marathonrenntempo. Beim Auslaufen hab ich gemerkt, dass ich eigentlich noch ein viertes Intervall hätte laufen müssen. Ich war jedoch sehr ermüdet und so hab ich doch aufgehört. 17,34
1:38:30
5:41
Mo., 16.05.Heute wieder einmal ins Büro. Nach der Arbeit eine hohe sportliche Anforderung: GoKart-Fahren mit den Kollegen. Von 13 Teilnehmern war ich auf dem 11. Platz. Aber in der Kategorie „Gwampperte“ wurde ich 1.
Di.,
17.05.
Bei 21 Grad sonnigem Wetter ging es nach 10 minütigem Einlaufen 60 Minuten zügig weiter und dann noch schnell auslaufen. Zunächst über den Waldsee nach Gernlinden-Ost und weiter über das Fussmoos nach Überacker und über Maisach zurück nach Gernlinden.15,52
1:23:17
5:22
Mi., 18.05.Heute mal nach dem HomeOffice wieder in die Metzgerei.
Do.,
19.05.
In der früh das Auto in die Werkstatt, 3 km heimgehen und dann weiterarbeiten. Am Abend bei schwülwarmem Wetter wieder nach Maisach gehen, Auto holen, Umziehen und raus auf die Laufstrecke. Der letzte längere Lauf über FFB nach Maisach und über die Realschule und die Feldwege heim nach Gernlinden. Es war einfach zu warm und so musste ich mehrere Gehpausen einlegen.15,00
1:32:55
6:12