25.08.2019: Fototage FFB

Am Sonntag früh sind Michaela und ich wieder zu den Naturfototagen ins Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck. Erstmal hab ich meine EOS77D zum Reinigen gegeben. Michaela lieh sich für Makro fotos eine Olympus aus und ich nahm ihre Kamera. Nach einer Stunde bekam ich meine Kamera zurück und probierte die Sigma Teleobjektiv 150-600 und 60-600 aus. Tolle Objektive, aber ohne Stativ schon sehr schwer. Für die Vogelschau nahm ich aber mein eigenes 70-300mm Canon-Objektiv her.

Gehörten nicht zur Vogelschau, aber mit 600mm Freihand ganz gut erwischt.

Die beiden Weisskopfseeadler (amerikanisches Wappentier) starteten vom Kirchturm. Leider etwas zu schnell für die Kamera.

23.08.2019: Wildpark Poing

Bärengehege

Biber, Fuchs, Luchs, Wolf

Greifvogelschau 1

Greifvogelschau 2

Greifvogelschau 3

Greifvogelschau 4

Greifvogelschau 5

Zum Geburtstag hab ich von Michaela den Workshop Canon-Tierfotografie von Profi-Fotograf Thorsten Milse bei den Naturfototagen im Kloster Fürstenfeldbruck geschenkt bekommen. Nach dem theoretischen Teil, indem er uns wertvolle Tipps gab, bekamen wir unsere Wunschobjektive und führen dann mit dem Bus zum Wildpark Poing. Leider war der Himmel sehr bewölkt. Am Bärengehege probierte ich das neue Canon 100-400mm Teleobjektiv aus und kam den Bären schon sehr nah. Danach sind wir über den Park gelaufen und am Schluss haben wir die Greifvogelschau angeschaut. Die Fotos sind noch nicht chronologisch sortiert und auch einige Menschen sind gut erkennbar, was ja nicht das Ziel war: Es ging um die Wildtiere. Am Abend fuhren wir dann zurück zum Veranstaltungsforum und besprachen noch einiges. Wirklich ein sehr guter Workshop, aber für mich als Anfänger war ich unter den ganzen (semi) professionellen Fotografen doch sehr überfordert.